. .

Sich besser verstehen – Coaching

Er konnte nicht sein Potential abrufen, heißt es manchmal. Aber was ist das eigene Potential? Nicht jeden Tag spielt man sein „bestes Tennis“ – nüchtern betrachtet ist das sogar eher eine Ausnahme, auch wenn das Bild, was jemand von sich selbst hat, oft lebt von solchen Highlights.

Viel häufiger passiert es, dass man sich verstrickt in den eigenen Begrenztheiten und Neurotizismen. Wenn hohe berufliche Verantwortung, Grenzbelastung und Teamstress hinzukommt, mündet dies oft in einer nicht angemessenen negativen Selbstbewertung. Spätestens dann ist es wichtig, für sich herauszufinden: Was macht mich als Persönlichkeit aus – mit Stärken und Schwächen? Wie kann ich die Balance zwischen beidem wiederherstellen?

Hier ist Coaching gefragt, die lösungs- und zielorientierte Begleitung von Menschen im beruflichen Umfeld. Dabei handelt es sich in der Regel nicht um die Behandlung von psychischer Krankheit, sondern um die Wiederherstellung einer Balance zwischen äußerer Leistung und innerer Zufriedenheit. Coaching wird nicht erstattet von den Krankenkassen.

Coaching

Coaching